Eclair Haselnuss Tortenheber Holz Schokolade Creme Nuss Nüsse gefülltes Gebäck
Backen

Eclairs mit Schokocreme und Haselnüssen

Eclair – ein Gebäck das mir im Frankreichurlaub regelmäßig über den Weg läuft aber keine große Beachtung meinerseits erhalten hat. Aber da ich ja gerne “ Das große Backen“ schaue und in der ersten Sendung Eclairs gebacken werden mussten, hat es mich doch gereizt diese Liebesknochen zu backen. 

Viele schreckt der Brandteig vielleicht ab, mich zuerst auch, aber wenn man weiß wie es funktioniert, dann hat man ganz schnell den Dreh raus. Ich habe vorher in der Schule das erste und einzigste Mal Brandteig gemacht. Also machte ich mich mit einem kleinen mulmigen Gefühl an die Eclairs. Gut ich gebe es zu, der erste Versuch ging schief, aber beim zweiten Anlauf hat es wunderbar geklappt. Auch wenn es kurzzeitig so aussieht als wenn alles schief geht, werden die Eclairs eine wunderbare Sache.

Eclair Haselnuss Tortenheber Holz Schokolade Creme Nuss Nüsse gefülltes Gebäck

Für 16 kleine Eclairs brauchst du folgendes:

Teig:

  • 1/8 l Wasser
  • 25 g Butter oder Margarine
  • 75 g Weizenmehl
  • 15 g Speisestärke
  • 2-3 Eier
  • 1 Msp. Backpulver

Creme:

  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1/8 l Milch
  • 100 g Zucker
  • 6 EL Wasser
  • 4 Eigelb
  • 100 g Butter
  • 40 g Backkakaopulver

Eclair Haselnuss Tortenheber Holz Schokolade Creme Nuss Nüsse gefülltes Gebäck

Zuerst erhitzt du den 1/8 l Milch und gibst diese zu den gemahlenen Haselnüssen. Zur Seite stellen. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Jetzt kommt das aufregendste am ganzen Rezept – der Brandteig:

Für den Teig das Wasser mit der Butter in einem Topf aufkochen. Jetzt das Mehl-Speisestärke-Gemisch auf einmal in die heiße Flüssigkeit geben. Alles zu einem glatten Teigkloß rühren. (Verwende hierzu lieber einen Kochlöffel, wie einen Schneebesen. Somit kommt der Teigkloß eher zustande. ) Nun den Kloß ca. 1 Minuten im Topf abbrennen. Das heißt, du „rührst“ den Teig solange im Topf bis sich eine weiße Schicht am Topfboden bildet. Durch den Vorgang wird viel Luft in den Teig gebracht, deshalb geht er im Ofen auch sehr auf. Nun gibst du den Teig in eine Rührschüssel und lässt diesen kurz abkühlen.

Wenn das geschehen ist, mit einem Mixer und den Knethaken auf höchster Stufe zwei Eier unter den Teig rühren. Bei mir hat der Teig geklumpt. Kurze Panik stieg in mir hoch – aber ich habe dann von Knethaken auf die normalen Schneebesen vom Mixer gewechselt und habe die Masse nochmals auf höchster Stufe gemixt. Jetzt wurde dies auch eine einheitliche Masse. Dann nimmst du dein drittes Ei und verquirlst es in einer Schüssel. Davon gibst du nur soviel in den Teig bis dieser glänzt und schwer reißend vom Löffel fällt. Ich habe ungefähr die Hälfte vom Ei dazugegeben. Nun das Backpulver zu dem Teig geben. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf ein Backblech mit Backpapier spritzen. Lass viel Abstand zwischen den einzelnen Eclairs denn diese gehen ganz schön auf.

Im Backofen ca. 20 Minuten backen. Vorsicht! Die ersten 15 Minuten den Ofen nicht öffnen, sonst fallen die Eclairs zusammen. Nach dem Backen erkalten lassen und dann aufschneiden.

Eclair Haselnuss Tortenheber Holz Schokolade Creme Nuss Nüsse gefülltes Gebäck

Nun bereitest du die Creme zu. Den Zucker mit dem Wasser in einem Topf zum kochen bringen und ca. 5 Minuten zu einem Zuckersirup einkochen lassen. Die Eigelbe schaumig aufschlagen und den Zuckersirup langsam dazugeben. Die Masse sollte hellgelb werden, dann ist sie schön schaumig. Die Butter mit dem Kakaopulver schaumig schlagen und danach die Eigelbcreme unterrühren. Ganz zum Schluss gibst du die Haselnüsse dazu. Nun kannst du deine Eclairs füllen. Ich habe hierzu eine Spritztülle mit einer größeren Öffnung verwendet, da die Nüsse sonst die Öffnung verstopfen.

Eclair Haselnuss Tortenheber Holz Schokolade Creme Nuss Nüsse gefülltes Gebäck Eclair Haselnuss Tortenheber Holz Schokolade Creme Nuss Nüsse gefülltes Gebäck

Tipp: Du kannst die obere Hälfte der Eclairs auch mit Aprikosenkonfitüre überziehen. Dafür die Konfitüre kurz erhitzen und den Deckel dünn bestreichen. Eine andere Variante ist geschmolzene Schokolade.

Hast du schon einmal Gebäck mit Brandteig gemacht? Wie waren deine Erfahrungen damit?

In diesem Sinne, Happs und weg!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.