Gugel Gugelhupf Schokolade Marmor Mini Gugel Etagere
Backen

Gugel mit Orange und Schokolade im Marmormantel

Kleine Gugel findet man ja immer wieder auf den Sozialen Netzwerken und ich muss sagen, man kommt einfach nicht um die süßen kleinen Dinger drum rum. Man kann sie immer wieder in verschieden Varianten backen und sie schmecken einfach lecker. Außerdem sind sie so klein da kann man auch mal einen mehr essen.

Ich habe heute ein tolles Rezept für kleine leckere Gugel mit einem tollen Marmormantel aus Schokolade.  Die Idee habe ich von Rock and Owl und ich fand das so süß – da musste ich es einfach nach machen.

Gugel Gugelhupf Schokolade Marmor Mini Gugel Etagere

Für 6 kleine Gugel brauchst du folgende Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 140 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Tl Natron
  • Abrieb einer Orange sowie den Saft
  • 200 g weiße Schokolade
  • 200 g Vollmilch Schokolade
  • 200 g Zartbitter Schokolade

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Zuerst die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Danach die Eier, den Vanillezucker, Salz hinzugeben und nochmals 5 Minuten rühren. Als nächsten das Mehl mit dem Natron zugeben sowie die Orangenschale und den Saft. Der Teig sollte schwer reissend vom Löffel fallen. Wenn dies nicht der Fall ist, gebe etwas Milch zu dem Teig und rühre ihn nochmals.

Die Silikonform mit etwas Butter einfetten. Ja ich mach das trotz Silikon, denn bei mir klebt der Teig trotzdem fest. Danach den Teig zu 2/3 in die Form füllen und ca. 20-25 Minuten im Ofen backen. Die Gugel danach auskühlen lassen und die Form sauber abwaschen und trocknen.

Gugel Gugelhupf Schokolade Marmor Mini Gugel Etagere Gugel Gugelhupf Schokolade Marmor Mini Gugel Etagere

Nun die Schokolade jeweils in Gefrierbeutel geben und bei 400 Watt ca. 4 Minuten in der Mikrowelle schmelzen. Dann die untere Ecke abschneiden und Schichtweiße in die Silikonform füllen. Nun die Gugel nehmen und in die Form drücken. Etwas drehen dabei, dann gibt es erstens dieses Marmormuster und die Schokolade verteilt sich bis oben hin. Alles für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, danach langsam aus der Form lösen-fertig!

Gugel Gugelhupf Schokolade Marmor Mini Gugel Etagere

Hach die kleinen Dinger schmecken unverschämt lecker. Der Teig ist locker und fluffig, schmeckt schön nach Orange und die Schokolade tut ihr übriges! Natürlich kannst du verschiedene Gugel mit der Technik überziehen. Wie wäre es mit Marzipan im Teig und Zartbitter als Überzug. Oder fruchtige Gugel mit weißer Schokolade? Ach da sind uns doch keine Grenzen gesetzt oder?

Gugel Gugelhupf Schokolade Marmor Mini Gugel Etagere

Was sind deine Favoriten bei den Gugel? Hinterlasse mit gerne ein Kommentar!

In diesem Sinne, Happs und weg!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort


*