Birnentarte Birnen Holz Tarte Marzipanguss Marzipan
Backen

Tarte mit Birnen, Marzipan & Vanille

Also das Wetter lässt ja in letzter Zeit wirklich zu wünschen übrig. Nass und kalt, windig und Schneeregen – also ich brauche das nicht. Da kuschel ich mich liebend gern auf mein Sofa mit Tee und leckerem Kuchen, beziehungsweise einer Tarte. Diese ist mit Birnen, einer Vanillecreme und einem Guss aus Marzipan – lecker.

Birnentarte Birnen Holz Tarte Marzipanguss Marzipan

Das Rezept ist übrigens aus einem meiner Lieblings-Backbüchern „Handbuch Backen“ vom Teubner Verlag.

Für die Tarte brauchst du folgende Zutaten:

Teig:

  • 190 g Mehl
  • 95 g Butter
  • 65 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Vanillecreme:

  • 1/4 l Milch
  • Vanillemark
  • 60 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 20 g Speisestärke

Belag:

  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 2 Eier
  • 100 g Sahne
  • 30 g Zucker
  • 2 Dosen Birnen

Birnentarte Birnen Holz Tarte Marzipanguss Marzipan

Zuerst stellst du den Mürbeteig her. Dafür die im Mehl eine Mulde bilden und alle Zutaten hinein geben. Mit den Fingern zu einem glatten Teig kneten. Nun den Teig etwas größer als die Tarteform ausrollen und diese dann damit auslegen. Die Tarteform sollte einen Durchmesser von ca. 24 cm haben. Ich habe dann die Form nochmal in Kühlschrank gestellt bis der Rest zubereitet war.

Nun zur Vanillecreme. Sie wird hergestellt wie bei meinen Himbeer Torteletts . Also von der Milch 2-3 EL abnehmen und den Rest in einen Topf geben. Mit dem Zucker und der Vanille aufkochen. Inzwischen die Eigelbe mit der Speisestärke und der restlichen Milch verrühren. Nun diese Mischung in die kochende Milch geben und gut umrühren. Einige male aufkochen lassen – VORSICHT brennt schnell an.

Birnentarte Birnen Holz Tarte Marzipanguss Marzipan

Nun den Backofen auf 190°C vorheizen. Nun den Guss aus Marzipan für die Tarte herstellen. Dafür den Marzipan klein schneiden und mit einem Ei schaumig rühren, bis sich dieser aufgelöst hat – das dauert eine Weile. Dann das zweite Ei hinzugeben sowie die Sahne und den Zucker.

Für den nächsten Schritt die Birnen aus der Dose abtropfen lassen. Den Teig mit einer Gabel einstechen damit er schön flach bleibt. Die Vanillecreme auf der Tarte verteilen. Die Birnen anordnen. Zum Schluß gibst du den Marzipanguss über die Birnen. Das ganze backst du nun für ca. 40-45 Minuten.

Wenn die Tarte abgekühlt ist, etwas Puderzucker drüber streuen – Fertig!

Birnentarte Birnen Holz Tarte Marzipanguss Marzipan

Hach das ist doch der perfekte Gaumenschmeichler bei diesem Wetter,oder?

In diesem Sinne, Happs und weg!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Bettina 1. Oktober 2016 at 20:18

    Köstlich, himmlisch…einfach unglaublich gut.

    Diese Tarte ist so was feines…Wahnsinn!!!

    Vielen Dank für dieses super tolle Rezept.

    Liebe Grüsse
    Bettina

    • Antworten himbeerkunst 1. Oktober 2016 at 21:12

      Liebe Bettina,

      vielen Dank für dein Kommentar. Ich freue mich das es dir geschmeckt hat. Liebe Grüße Nicole

    Hinterlasse eine Antwort


    *