Waffeln Herzen Valentinstag Igel Hase Brandteig
Backen

Zum Valentinstag – Waffeln aus Brandteig

Hach ja es ist mal wieder soweit, Valentinstag! Für mich ein Tag den man nicht unbedingt benötigt. Ich brauche keinen extra Tag im Jahr um meinem Mann zu sagen das ich ihn liebe. Das funktioniert auch am 13. Februar oder 5. Mai oder am 25. August :). Aber da ich trotzdem für etwas zum Valentinstag beitragen möchte und du vielleicht noch eine zündende Idee brauchst – gibt es heute leckere Waffeln aus Brandteig. Wie der Zufall es will, sind die einzelnen Teile der Waffeln Herzen und das passt doch super, oder nicht?

Waffeln Herzen Valentinstag Igel Hase Brandteig

Für die Waffeln brauchst du folgende Zutaten:

  • 300 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 25 Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Sahne
  • 125 g Mehl

Zuerst kochst du 175 ml Milch mit der Butter dem Zucker und der Prise Salz auf. Danach den Topf von der Platte nehmen und das Mehl auf einmal hineingeben. Mit einem Holzlöffel unterrühren. Den Topf wieder auf die Platte stellen und solange rühren bis sich der Teig als Kloß vom Boden löst. Der Topfboden sollte mit einer Schicht bedeckt sein.

Waffeln Herzen Valentinstag Igel Hase Brandteig

Nun den Teig in eine Schüssel geben und mit einem Knethaken die Eier, Sahne und die restliche Milch unterrühren bis ein glatter Teig entsteht. Nun das Waffeleisen erhitzen und mit etwas Fett einpinseln. Nun 2-3 EL Teig in die Mitte geben  und goldbraun backen. Fertig!

Dazu kannst du Apfelmus servieren oder Fruchtgrütze. Je nach dem was du am liebsten magst.

Waffeln Herzen Valentinstag Igel Hase Brandteig Waffeln Herzen Valentinstag Igel Hase Brandteig

Die Waffeln kannst du für deinen Liebsten oder Liebste zum Frühstück backen oder zum Sonntagskaffee. :)

Waffeln Herzen Valentinstag Igel Hase Brandteig

In diesem Sinne, Happs und weg und einen schönen Valentinstag!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort


*